Fünf Tage bis zur WM auf dem Estering
Sonja Höft ist die Frau für T-Shirts, Campingstühle und Schlüsselanhänger. Seit 2009 verkauft sie ehrenamtlich auf dem Buxtehuder Estering die verschiedensten Fanartikel, so auch am kommenden Wochenende, wenn dort der Rallycross-WM-Lauf steigt.
Mehr
300 Helfer kümmern sich um die Fans und 68 Fahrer
Der Automobilclub Niederelbe (ACN) ist am 30. September und am 1. Oktober Ausrichter des vorletzten Laufes um die Rallycross-Weltmeisterschaft auf dem Estering in Buxtehude.Das TAGEBLATT gibt Antworten auf sportliche und organisatorische Fragen.
Mehr
Petter Solberg verpasst WM-Lauf auf dem Estering
In acht Tagen steigt der WM-Lauf auf dem Estering in Buxtehude. Der zweifache Rallycross-Weltmeister Petter Solberg wird jedoch fehlen. Drei Fahrer wollen sich den Ausfall des Schweden nun zunutze machen.
Mehr
Golf: Einsteiger vor dem ersten Härtetest
Maik Dziengel (39) aus Jork-Königreich hat durch seine „Nachtschichten“ vor dem Fernseher Wissen über den Golfsport angehäuft. Ob dem Teilnehmer des „Team-Golf-Cups“ das in der Praxis helfen wird? Im Oktober steht für ihn und die Daensener Mannschaft der Härtetest an.
Mehr
Stader Boot segelt bei WM auf Platz 61
Die Stader Sebastian Röske, Gordon und Morten Nickel sowie ihr Nils Merten Färber aus Itzehoe haben bei der J/70 Segel-Weltmeisterschaft in Porto-Cervo auf Sardinien den 61. Platz belegt. 181 Teams aus 24 Nationen hatten sich für die Titelkämpfe gemeldet.
Mehr
16 Stader erlaufen sich vordere Plätze
16 Rollkunstläufer vom VfL Stade haben beim Niedersächsischen Kürpokal in Lüneburg gute Leistungen abgeliefert. Insgesamt gingen 250 Athleten an den Start.
Mehr
Daniel Hahn triumphiert in Dollern
Daniel Hahn hat beim Buschteichlauf in Dollern den Hauptlauf über 12,6 Kilometer 45:58 Minuten gewonnen. Zweiter wurde Ingo Schröder (48:50). Dritter Christian Hartwig (51,12). Bei den Frauen war Svea Timm in 53:42 Minuten die Schnellste. Sie verwies Uta Zielke (58:44) und Claire Großer (...)
Mehr
MTV übersteht unbeschadet erste Runde
Die Floorballer des MTV Mittelnkirchen haben in der ersten Runde des Floorball-Deutschland-Pokals gegen den VfL Tegel aus Berlin vor 90 Zuschauern mit 14:7 gewonnen. Nach nicht einmal einer Minute gingen die Berliner in Führung. Erst nach dem 0:3-Rückstand ging die Aufholjagd los. Steffen Horn (...)
Mehr
Drei verschiedene Distanzen
Drei Läufe über 2222, 5555 und 11 111 Meter bieten die Organisatoren des 20. Insellaufes auf Krautsand am Dienstag, 3. Oktober, an. Über 5555 Meter können die Teilnehmer auch Walken. Start der ersten Konkurrenz ist um 9.30 Uhr. Start und Ziel ist beim Leuchtturm in der Ortsmitte. Informationen (...)
Mehr
Grandioses Saisonfinale in der Judo-Regionalliga
Zum Ende der Judo-Regionalliga Nord haben die sechs Mannschaften im Olympiastützpunkt Hannover die Platzierungen und den Aufsteiger für die 2. Bundesliga ermittelt. Im Saisonfinale holte die Kampfgemeinschaft VfL Stade/Budokan Lübeck den Vizetitel.
Mehr
Buxtehuder feiert Erfolge in Brasilien
Der Para-Badminton-Spieler Tim Haller vom Buxtehuder SV ist mit einer Gold- und einer Silbermedaille aus Brasilien zurückgekehrt. Dadurch sammelte er wichtige Punkte für seinen Traum: die Teilnahme an den Paralympischen Spielen.
Mehr
Drochterser Judo-Nachwuchs freut sich über Silber
Beim gut besuchten Samurai-Cup in Bremen haben sich die Drochterser Pirats Nicole und Kirill Slej sowie Malte Gruber bis ins Finale gekämpft, verloren aber ihre Goldkämpfe. Die Silbermedaillen waren dennoch große Erfolge für die jungen Judoka.
Mehr
VfL Stade legt einen Fehlstart im Osten hin
Die Bundesliga-Kegler des VfL Stade sind mit zwei deutlichen Niederlagen in die Saison gestartet. Am Wochenende verlor die Mannschaft ihre beiden Partien in Mecklenburg-Vorpommern jeweils mit 0:3 und steht damit auf dem letzten Tabellenplatz.
Mehr