Alle Artikel zum Thema: Zusammenfassung

Zusammenfassung

Brennpunkte

Großangriff der Hamas auf Israel - Mehrere hundert Tote

Monatelang war Israel mit bitteren internen Streitereien befasst. Dazu kommt die angespannte Lage im Westjordanland. Auf einen Angriff nie da gewesenen Ausmaßes aus dem Gazastreifen war das Land wohl auch deswegen nicht ausreichend vorbereitet.

Landkreis Stade

A7 in Hamburg voll gesperrt – Elbfähre erweitert Fahrplan

Seit Freitagabend ist die A7 in Hamburg erneut voll gesperrt. Auch der Elbtunnel ist betroffen. Wer am Wochenende in den Herbsturlaub fährt, muss sich auf Verzögerungen einstellen. Die Elbfähre Wischhafen-Glückstadt hat ihren Fahrplan erweitert.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der ukrainische Präsident Selenskyj will sich auf Moskaus Angriffe im nächsten Winter vorbereiten. Kremlchef Putin feiert mit einem neuen Abnehmer für sein Gas Geburtstag. Die News im Überblick.

Brennpunkte

Friedensnobelpreis für Iranerin Narges Mohammadi

„Frau, Leben, Freiheit”: Entgegen aller Widerstände des Staates kämpfen Frauen im Iran für ihre Rechte. Die inhaftierte Narges Mohammadi ist eine der prominentesten Stimmen der Bewegung. Nun erhält sie für ihren mutigen Einsatz den Friedensnobelpreis.

Wirtschaft

T Dax erholt sich - Wochenbilanz dennoch negativ

Zum Ende einer schwachen Börsenwoche hat sich der Dax am Freitag spürbar erholt. Der Arbeitsmarktbericht aus den USA trübte die Stimmung nicht nachhaltig. Der Leitindex schloss 1,06 Prozent im Plus bei 15.229,77 Punkten. Sein Wochenminus beläuft sich dennoch auf 1,02 Prozent. (...).

Brennpunkte

Warnung vor gefälschtem Diabetesmittel

Mit dem Medikament „Ozempic” behandeln Ärzte Diabetes. Nun warnt eine Behörde vor Fälschungen. Der Wirkstoff des Mittels war zuletzt vor allem wegen eines anderen Anwendungsbereichs in den Schlagzeilen.

Brennpunkte

Biden verteidigt Ausbau von Grenzmauer

Im Wahlkampf hatte Joe Biden versprochen, die von seinem Vorgänger Donald Trump so gepriesene Grenzmauer zu Mexiko nicht zu erweitern. Nun tut seine Regierung es doch. Dennoch gibt es Kritik - und Häme von Trump.

Archiv

T Bankautomat im Landkreis Diepholz gesprengt

Unbekannte haben einen Geldautomaten im Landkreis Diepholz gesprengt. Die Täter brachen in der Nacht zum Freitag die Eingangstür zum Vorraum einer Bankfiliale in Mellinghausen auf und sprengten den Geldautomaten, wie die Polizei mitteilte.

Wirtschaft

Ford-Standort Saarlouis: Investoren-Deal gescheitert

Bittere Nachricht für die 4400 Ford-Beschäftigten in Saarlouis: Laut dem Deutschland-Chef des Unternehmens ist ein Investor abgesprungen. Große Erwartungen an weitere Gespräche hat der Betriebsrat nicht.

Wirtschaft

US-Börsenaufsicht zieht gegen Elon Musk vor Gericht

Der Konflikt zwischen dem reichsten Mann der Welt und der US-Börsenaufsicht SEC geht in eine neue Runde. Elon Musk weigert sich, einer Vorladung in Ermittlungen zum Twitter-Kauf zu folgen. Die SEC klagt.

Brennpunkte

78 Tote nach Angriff auf Militärakademie in Syrien

Absolventen einer Militärakademie in Syrien feiern ihren Abschluss, als eine Drohne angreift. Dutzende Menschen kommen ums Leben. Die syrische Führung will mit aller Härte reagieren. Aber gegen wen?

Boulevard

Literaturnobelpreis für Norweger Jon Fosse

Nach dem Literaturnobelpreis an Annie Ernaux vor einem Jahr geht die prestigeträchtige Auszeichnung erneut an einen Weltliteraten. Jon Fosse zeigt sich „überwältigt” - und zugleich besorgt.

Brennpunkte

Was führte zu der Buskatastrophe von Venedig?

Nach dem Busunglück in Venedig mit 21 Toten rätselt Italien über die Ursache. Neben einem möglichen Schwächeanfall des Fahrers steht nun die marode Infrastruktur auf der Brücke im Fokus.

Brennpunkte

Scholz will keine Taurus-Raketen liefern

Großbritannien und Frankreich haben bereits Marschflugkörper in die Ukraine geliefert. Deutschland und die USA zögern dagegen. Eine positive Entscheidung der Bundesregierung wird es so schnell nicht geben.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Selenskyj erwartet neue Zusagen des Westens für eine Stärkung der Flugabwehr. Die US-Regierung schickt eigenen Angaben nach vom Iran beschlagnahmte Munition in die Ukraine. Die News im Überblick.

Archiv

T WM 2030 in sechs Ländern auf drei Kontinenten

Die Jubiläumsausgabe der Fußball-WM soll 2030 in sechs Ländern stattfinden. Erst in Uruguay, Argentinien und Paraguay, danach sollen Marokko, Spanien und Portugal das Turnier ausrichten.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der Shutdown in den USA ist abgewendet, doch Washingtons Unterstützung für Kiew ist nach dem Übergangshaushalt in der Schwebe. Trotzdem versucht Biden, Hilfe zu koordinieren. Die News im Überblick.

Archiv

Teure Tankpreise: Dieselpreis überholt Super E10

Nach den Verwerfungen im ersten Jahr des Ukraine-Kriegs schien sich der Spritmarkt halbwegs beruhigt zu haben. Doch zuletzt hat sich das Verhältnis von Diesel und Superpreis zunehmend verschoben.

Brennpunkte

Chemie-Nobelpreis für drei Quantenpunkt-Forscher

Panne bei den Nobelpreisen: Schon Stunden vor der Bekanntgabe werden die Namen der Chemie-Preisträger öffentlich. Von ihren Leistungen profitieren Menschen bisher vor allem, wenn sie vor TV-Geräten sitzen.

Niedersachsen

Prozess wegen Kanaldeckel-Würfen auf A7 nicht öffentlich

In den frühen Morgenstunden des 20. August 2022 werden von einer Brücke zwei Gullydeckel auf die Autobahn 7 bei Hildesheim geworfen, Menschen verletzt und Autos beschädigt. Drei Angeklagte stehen vor Gericht. Die Öffentlichkeit muss auf Informationen aber noch warten.

Wirtschaft

Apple-Chef Cook: „Greenwashing ist verwerflich”

Kaum ein anderer Konzern versteht so viel von Marketing wie Apple. Auch bei der Verkündung von Umweltzielen steht daher der Marketingverdacht im Raum. Konzernchef Cook hält Greenwashing für verwerflich.

Brennpunkte

Kardinal Müller kritisiert Weltsynode

Papst Franziskus hat zur Weltsynode auch einen seiner kircheninternen Gegner als stimmberechtigten Teilnehmer berufen: Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Der vermutet dahinter allerdings taktische Gründe.

Fußball

Joker retten Bayern in Kopenhagen

Sie haben es noch gedreht. Die Bayern liegen in Kopenhagen 0:1. Doch die Tuchel-Truppe kämpft sich wieder zurück. Musiala, Super-Joker Tel und Müller sei Dank. Die Serie hält - auch bei Union Berlin, allerdings im negativen Sinne.

Brennpunkte

Trump nutzt Betrugsprozess für politische Vorwürfe

Die Anklägerin sei „rassistisch”, der Richter wolle seine Wiederwahl verhindern: Während des Betrugsprozesses gegen Donald Trump dreht der ehemalige US-Präsident verbal teils frei. Dies hat nun Konsequenzen.

Archiv

T Bittere Pokal-Pleite für Rekordsieger THW Kiel

Der zwölfmalige Pokal-Gewinner Kiel verliert in eigener Halle 31:32 gegen den Liga-Vorletzten HSG Wetzlar. Zwei weitere Favoriten müssen kämpfen, um den Einzug in das Achtelfinale zu schaffen.

Brennpunkte

XXL-Wiesn mit mehr als sieben Millionen Besuchern

Sonnenschein und zwei Festtage mehr: Zum Oktoberfest 2023 sind so viele Menschen gekommen wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Und noch in anderer Hinsicht waren die Tage in München außergewöhnlich.

Wirtschaft

T Zinsaussagen und Daten aus den USA belasten Dax

Die weiter steigenden Anleiherenditen haben dem Dax am Tag der Deutschen Einheit weitere Kursverluste eingebrockt. Geldpolitische Aussagen sowie Arbeitsmarktdaten aus den Vereinigten Staaten verstärkten den Druck auf den deutschen Leitindex, der 1,06 Prozent tiefer mit (...).

Archiv

T Zverev verpasst Finale in Peking

Die Tennis-Rivalität zwischen Alexander Zverev und Daniil Medwedew ist groß. Im Halbfinale von Peking muss sich der Hamburger wieder einmal geschlagen geben.

Wissenschaft

Nobelpreise für Corona-Impfstoff-Pioniere

Selten gab es ein so stark favorisiertes Thema für den Medizin-Nobelpreis wie in diesem Jahr. Die Auszeichnung geht an zwei Forschende für entscheidende Grundlagen zur Entwicklung von Corona-Impfstoffen.

Brennpunkte

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Russlands Präsident Putin regiert im Moskauer Kreml. Aber oft arbeitet er auch im Schwarzmeerbadeort Sotschi, und dessen Flughafen hat die Ukraine mit einer Drohne beschossen. Die News im Überblick.

Fußball

Werder Bremen erlebt nächstes Debakel gegen Aufsteiger

Werder Bremen hat in der Fußball-Bundesliga erneut ein Debakel gegen einen Aufsteiger erlebt. Zwei Wochen nach dem 2:4 in Heidenheim verlor Werder am Sonntag mit dem gleichen Ergebnis beim zuvor sieglosen SV Darmstadt 98.