31.05.2020, 11:00
Corona-Pandemie macht Sänger Michael Schulte zum Hobbygärtner

LANDKREIS. Ohne die Corona-Pandemie wäre Michael Schulte seit März auf Deutschlandtour, stattdessen werkelt er im heimischen Garten in der Nähe von Buxtehude. Schulte sei dennoch froh, wieder rauszukommen und zumindest Autokino-Konzerte spielen zu dürfen. Am Freitag, 19. Juni, tritt er beispielsweise in Stade auf.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.07.2020, BUXTEHUDE
    Stadtführungen und Barkassenfahrten in Buxtehude wieder möglich
    Mehr
  • 09.07.2020, HORNEBURG
    Horneburger Sängerin veröffentlicht neues Album
    Mehr
  • 09.07.2020, LANDKREIS
    Niederelbe Classics abgesagt
    Mehr
  • 08.07.2020, BUXTEHUDE
    Wieder Stadtführungen und Barkassenfahrten in Buxtehude
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Hamburger Theaterschiff muss in die Behrenswerft
    Mehr
  • 07.07.2020, LANDKREIS
    Weitere Kinos in der Region starten wieder
    Mehr
  • 07.07.2020, STADE
    Vier Konzerte im Stader Lichtspielgarten
    Mehr
  • 07.07.2020, BUXTEHUDE
    Kabarett und mehr: Was der Kleinkunst-Igel plant
    Mehr
  • 05.07.2020, JORK
    Die einzige Destillateurin des Nordens holt den Geist aus der Gurke
    Mehr
  • 04.07.2020, LANDKREIS
    Ausstellungshäusern fehlen die Kindergeburtstage
    Mehr