Ex-AfDler wollen mit neuer Partei durchstarten
Im Landkreis Harburg und in Neu Wulmstorf kehren immer mehr AfD-Mitglieder der Partei den Rücken. Sie wollen jetzt einen Kreisverband der Liberal-Konservativen Reformer (LKR) gründen und im September 2021 zur Kommunalwahl antreten.
Mehr
Neu Wulmstorf setzt auf Trecker-Weihnachtsmann
Wegen der Corona-Pandemie müssen auch die Neu Wulmstorfer Rotarier ihren alljährlichen Weihnachtsmarkt an der Bahnhofstraße in diesem Jahr absagen, aber eine kleine Weihnachtsfreude für die Kinder hat sich der Rotary Club trotzdem ausgedacht.
Mehr
Politiker rufen zum Böllerverzicht auf
Ein generelles Verbot der Silvesterknallerei wird es auch in Neu Wulmstorf nicht geben, gleichwohl appelliert die Unabhängige Wählergemeinschaft UWG/Freie Wähler an die Bürger, freiwillig auf das Feuerwerk in der Silvesternacht zu verzichten.
Mehr
Asylheim in Neu Wulmstorf bereitet Sorgen
In der Flüchtlingsunterkunft in der Neu Wulmstorfer Hauptstraße werden offenbar die Corona-Hygienekonzepte nicht stringent eingehalten. Der SPD macht das große Sorgen. Sie fordert, dass der Landkreis den Vorwürfen nachgeht und handelt.
Mehr
Asklepios Klinikum Harburg startet Recycling für Medizinprodukte
Deutschlands Krankenhäuser produzieren jedes Jahr rund 1,2 Millionen Tonnen Abfall – darunter 8000 Tonnen Einweginstrumente. Damit soll im Asklepios Klinikum in Harburg (AKH) jetzt Schluss sein.
Mehr
Zwölfter Heimbewohner verstirbt
Nach dem Corona-Ausbruch im Jesteburger Seniorenheim Heidehaus ist am Wochenende ein zwölfter Bewohner des Altenheims an den Folgen der Viruserkrankung verstorben.
Mehr
Matchpoint bringt Firmen zur Jugend
Der Landkreis Harburg hat seine digitale Ausbildungsbörse Matchpoint um einige Funktionen erweitert, um ausbildungsplatzsuchende Jugendliche und Unternehmen künftig noch gezielter und schneller zusammenzubringen.
Mehr
Finkenwerder: Kaimauersanierung am Steendiekkanal
Der bei vielen Anwohnern in Finkenwerder beliebte Fuß- und Radweg am Westufer des Steendiekkanals ist aktuell gesperrt, soll aber bald wieder näher ans Wasser rücken. Dafür muss aber zunächst die Kaimauer saniert werden. Bald geht es los.
Mehr
Neuer Name für den Herbert-Wehner-Platz in Harburg
Harburgs Sozialdemokraten wollen mit der Umbenennung des Herbert-Wehner-Platzes in der Innenstadt nicht nur den legendären Genossen ehren, sondern auch dessen dritte Ehefrau Greta. Aus gutem Grund, wie sie finden.
Mehr
Ihr gemeinsamer Feind ist die Corona-Pandemie
Der Landkreis Harburg bekommt weitere Verstärkung für die Pandemie-Bekämpfung: Neben Bundeswehr-Soldaten helfen nun auch Beamte aus den Finanzämtern sowie Ehrenamtliche. Ihre Aufgaben im Corona-Einsatz.
Mehr
Airbus-Zulieferer baut 400 Jobs ab
Die Diehl Aviation Hamburg GmbH will etwa 400 Arbeitsplätze am Hamburger Standort der Unternehmensgruppe aus Nürnberg streichen. Insgesamt sind bei dem Airbus-Zulieferer noch 900 Mitarbeiter beschäftigt. Was Corona mit dem massiven Stellenabbau zu tun hat und was nicht.
Mehr
Corona: Weitere Heimbewohner in Jesteburg verstorben
Der Corona-Ausbruch im Jesteburger Seniorenheim Heidehaus fordert weitere Todesopfer: Von Mittwoch bis Freitag sind abermals sechs Bewohner des Altenheims an den Folgen der Virusinfektion verstorben. Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist indes gesunken.
Mehr
Deichsperrung in Neuenfelde schockt die Radfahrer
Die Stadt Hamburg sorgt mit einer neuerlichen Wegesperrung im Hamburger Süden für Unmut bei den Radfahrern: Die Hafenbehörde HPA hat die Radler jetzt vom Neuenfelder Fährdeich verbannt. Für die Anwohner ist das ein Unding und völlig unverständlich.
Mehr
Mit Maria und Josef auf Tour
Wie in Neu Wulmstorf, das in diesem Jahr auf das gewohnte gemeinsame ökumenische Adventfeiern mit den Katholiken und Freikirchen verzichten muss, finden in allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie keine Lebendigen Adventskalender statt. Die (...)
Mehr
Erste Erfolge im Kampf gegen Tierversuche
Einen ersten Erfolg auf dem langen Weg bis zum Ende der Tierversuche meldet die Seevetaler SPD-Bundestagsagbeordnete Svenja Stadler: Der Bund fördert die Entwicklung einer nationalen Plattform für Tierversuchsersatzmethoden mit drei Millionen Euro.
Mehr
Bits4Kids macht Kinder fit für die digitale Welt
Die Neu Wulmstorfer Wirtschaftsinformatikerin Birgit Walter hat eine Mission: Kinder früh an die elektronischen Medien heranführen, damit sie fit werden für die Anforderungen der digitalen Welt. Bei „Bits4Kids“ lernen schon die Jüngsten das Programmieren.
Mehr
Gelungener Einstieg in das pädagogische Berufsfeld
Etwas gegen den Fachkräftemangel im Kitabereich tun und zugleich die beruflichen Chancen von Menschen mit Migrationsgeschichte fördern – darum ging es bei der Qualifizierung, die das Harburger Rote Kreuz mit seinen 17 Kindertagesstätten im Jahr 2019 auf die Beine gestellt hatte.
Mehr
Ehestorfer Heuweg wird wieder gesperrt
Seit rund zwei Jahren wird auf dem Ehestorfer Heuweg, einer der wichtigen Pendler-Verbindungsstraße, gebaut. Derzeit ruhen die Arbeiten. Sie sollen im Frühjahr wieder aufgenommen werden. Das sind die Planungen.
Mehr
Wieder Corona-Tote im Altenheim
Nach dem Corona-Ausbruch Anfang November im Jesteburger Seniorenheim Heidehaus sind von Montag auf Dienstag abermals zwei weitere Bewohner infolge des Coronavirus verstorben.
Mehr
Neu Wulmstorf: Einbruch an der Schillerstraße
Tageswohnungseinbruch am Dienstag gegen 18.45 Uhr in Neu Wulmstorf: Nach Angaben der Polizei hebelten die Täter die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Schillerstraße auf und durchsuchten mehrere Räume nach Beute.
Mehr
Schlitten, Fotos und Erinnerungen der Bürger gesucht
Für den Winter 2021/2022 plant das Kiekeberg-Museum eine Sonderausstellung „Auf Eis und Schnee. Schlittenfahrt und Kufenlauf“, bei der das winterliche Vergnügen im Vordergrund stehen wird.
Mehr