Christa und Hans-Jürgen Schaarenberg führen Moisburger Schützen an
Er sei ein Unikum, der Typ. Im Verein wolle ihn keiner vermissen, obwohl er manchmal ein „Meckerpott“ sei. So stellt Schützen-Präsident Jürgen Fischer den neuen Moisburger Schützenkönig Hansi Schaarenberg bei der Proklamation vor.
Mehr
König Norbert liebt das Luftgitarrenspiel
Der neue König des Schützenvereins Neuenfelde von 1912 heißt Norbert Ratzow. Der 57-Jährige war schon zweimal Adjutant und wollte die Sache jetzt rund machen, wie er nach seiner Amtseinführung verkündete.
Mehr
Ein ausgezeichneter Wanderweg
Er verläuft durch weite Heidelandschaften und Hügel, bietet den Blick in kleine Täler und auf plätschernde Bäche: Die Etappe des Heidschnuckenweges zwischen Undeloh und Niederhaverbeck gehört zu den reizvollsten Abschnitten des beliebten Wanderweges.
Mehr
Aktionstag rund um den Heidschnuckenweg
Wer den Heidschnuckenweg kennenlernen möchte, bekommt am Sonntag, 23. Juni, beim Aktivtag „Natur bewegt“ eine ganz besondere Gelegenheit dazu.
Mehr
Kürzere Öffnungszeiten am Freitag
Die Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei von Neu Wulmstorf machen auf eine verkürzte Öffnungszeit am Freitag, 21. Juli, aufmerksam. An diesem Tag steht das Team der Bücherei vor großen personellen wie organisatorischen Herausforderungen: Wie berichtet, findet dann nicht nur die große (...)
Mehr
Neuer Vorstand für den Regionalpark
Auf der Mitgliederversammlung des Vereins Regionalpark Rosengarten ist Dirk Seidler, Bürgermeister der Gemeinde Rosengarten, zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Die bisherige Vorsitzende, Dörte Cohrs, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Mit Thomas Saunus, Gemeinde Neu Wulmstorf, wurde ein neuer (...)
Mehr
Kostenlose Schulung zu E-Books
Mit einem Buch am Strand, mit spannender Lektüre im Wartebereich des Flughafens, mit einem Reiseführer durch Großstadtmetropolen: Das ist für so manchen Urlauber Erholung pur und reines Vergnügen – wenn nur die Schlepperei der dicken Wälzer nicht wäre. Für solche Augenblicke bieten sich E-Books (...)
Mehr
Hamburgs erste „Billigbuden“
Qualitativ gut bauen und trotzdem günstig – das soll Hamburgs Antwort auf den rasanten Mietenanstieg sein. Die Stadt lässt erstmals Wohnungen im frei finanzierten Segment errichten, deren Kaltmiete bei acht Euro pro Quadratmeter gedeckelt ist. In Neugraben entstehen die ersten.
Mehr
Historische Autos und das Feeling der 1950er Jahre
Am Sonntag, 16. Juni, dreht sich von 10 bis 18 Uhr im Freilichtmuseum am Kiekeberg alles um Oldtimer und ihre Entwicklung bis in die „wilden Siebziger“ hinein.
Mehr
Ausstellung zu Syrien läuft Sonntag aus
Finale im Archäologischen Museum Hamburg in Harburg: Die Ausstellung „Syrien. Fragmente einer Reise, Fragmente einer Zeit“ mit Fotografien von Yvonne von Schweinitz (1921-2015) geht am Sonntag, 16. Juni, zu Ende.
Mehr
Heidesiedler fahren nach Ibbenbüren
Am Sonnabend, 6. Juli, planen die Heidesiedler eine Ausfahrt zum NaturaGart-Park nach Ibbenbüren mit dem größten Kaltwasseraquarium Deutschlands sowie dem großen Pflanzenpark. Abfahrt ist um 9 Uhr ab Neu Wulmstorf, Max-Geyer-Platz, Rückkehr gegen 20 Uhr. Die Teilnahme kostet 39,50 Euro pro (...)
Mehr
Die kleine Arche Noah von Wulmstorf
Der Reiterhof, den Peter und Andrea Meyer in Wulmstorf betreiben, firmiert unter dem Namen „Fjordpferde-Centrum. Dabei ist er eigentlich viel mehr: eine Heimat für seltene Tiere und pferdebegeisterte Menschen.
Mehr
Xanthippe findet den Durchgang zu Nachbars Garten
Xanthippe hat an diesem Abend eine große Aufgabe. Sie soll Frieden unter Nachbarn stiften. Und die rassereine „Lohmann Braune“ bringt alles mit, was ein Huhn für die Elstorfer Hühnerprobe mitbringen muss: Neugierde und einen ausgeprägten Tastsinn.
Mehr
„Sperrwerk-Tüv“ prüft das Bauwerk in Cranz
Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Hamburg (WSA) hat das 1959 errichtete Innere Este-Sperrwerk in Cranz überprüft. Alle sechs Jahre rückt der „Sperrwerk-Tüv“ an und nimmt das Bauwerk unter die Lupe.
Mehr
Häusliche Gewalt als Tabuthema
Über Gewalt in der Partnerschaft zu sprechen, fällt schwer. „StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt“ will dagegen vorgehen. Das Projekt zeigt Handlungsmöglichkeiten auf, wie gemeinsam Gewalt in der Partnerschaft verhindert werden kann. Am Donnerstag, 27. Juni, 15 Uhr, sind Lotta Herbst und Sally (...)
Mehr
Besondere Radtour des ADFC
Die Ortsgruppe Neu Wulmstorf des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) lädt am Sonnabend, 29. Juni, zu einer besonderen Fahrradtour ein: eine Radtour für Menschen mit und ohne Behinderung. „Das gibt es im Großraum Hamburg nur in Neu Wulmstorf“, sagt Elisabeth Steinfeld vom ADFC. „Wir fahren (...)
Mehr
Einladung zum Lesen
Die Leseinitiative „Julius-Club 2019“ startet in Neu Wulmstorf am Freitag, 21. Juni, ab 16 Uhr mit einer großen Auftaktveranstaltung im Ratssaal. Der Julius-Club („Jugend liest und schreibt“) ist ein Projekt der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen, das in 49 öffentlichen (...)
Mehr
Endlich Wasser für das „Biberland“
Der bis dato meistens trockene Regenspielplatz in Neugraben soll möglichst ab Ende Juli seinem Namen endlich alle Ehre machen. Dann kann dort hoffentlich tatsächlich „das Element Wasser spielend“ erlebt werden.
Mehr
Autobahnauffahrt Rade wird gesperrt
Die Autobahnauffahrt Rade wird demnächst in Richtung Bremen gesperrt. Es werden kurzfristig Erhaltungsmaßnahmen zur Fahrbahninstandsetzung der Autobahn im Bereich der Anschlussstelle Rade durchgeführt.
Mehr
Lidl will in Neu Wulmstorf neue Wohnungen bauen
Wohnungsbau bleibt in Neu Wulmstorf eines der wichtigsten Themen. Ein nächstes Bauprojekt für derzeit geplante etwa zehn neue Wohneinheiten soll an der Bahnhofstraße nördlich des jetzigen Lidl-Marktes entstehen. Investor für dieses Projekt ist die Lidl Vertriebs-GmbH selbst.
Mehr
Autoren erklären den Klimawandel
Ungewöhnlich heiße Sommer, Starkregen, Überflutungen, Waldbrände, Superstürme, schmelzende Gletscher: Der Klimawandel ist da, und die Menschen stecken mittendrin. Doch was können sie tun? Die Bestseller-Autoren Anne Weiss und Stefan Bronner berichten am Freitag, 21. Juni, wissenschaftlich (...)
Mehr