27.08.2018, 19:44
Schüsse auf den Boss der Hells Angels

HAMBURG. Bei einer nächtlichen Fahrt mit seinem Bentley durch St. Pauli ist ein Hamburger Rocker angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige sei notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei fahndete mit 20 Streifenwagen ergebnislos nach den Tätern.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 29.03.2020, WILHELMSBURG
    27-Jähriger rast mit 215 km/h durch Wilhelmsburg
    Mehr
  • 29.03.2020, HAMBURG
    Nur wenige Verstöße gegen Auflagen in Hamburg
    Mehr
  • 28.03.2020, HAMBURG
    Initiative verteilt Lunchtüten für Obdachlose
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Taucher entdecken Flakgranate im Speicherstadtfleet
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Autofahrer rast mit 207 km/h über die Bundesstraße
    Mehr
  • 27.03.2020, HAMBURG
    Lampedusa-Zelt am Hauptbahnhof in Hamburg abgebaut
    Mehr
  • 26.03.2020, HAMBURG
    Polizeipräsident Meyer rechnet mit Katastrophenfall
    Mehr
  • 26.03.2020, HAMBURG
    Öffentlicher Personennahverkehr soll eng getaktet bleiben
    Mehr
  • 26.03.2020, HAMBURG
    Schutzausrüstung fehlt: Hamburger Arztruf kann nicht arbeiten
    Mehr
  • 25.03.2020, Hamburg
    3,2 Millionen sehen letzte „Großstadtrevier“-Folge mit Jan Fedder
    Mehr