17.05.2018, 19:14
Diese Kunst sprengt die Strukturen

STADE. Sie zählen zu den Superstars der zeitgenössischen Kunstszene. Ihre erste gemeinsame Ausstellungstournee führt Jonathan Meese, Daniel Richter und Tal R ins Stader Kunsthaus – und mit ihnen eine Flut grotesker, psychedelisch anmutender Werke.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.02.2019, JORK
    Absurdes Theater im Alten Land
    Mehr
  • 23.02.2019, NEU WULMSTORF
    Eine Reise durch die Welt der säkularen und religiösen Musik
    Mehr
  • 23.02.2019, AHRENSMOOR
    „De Moorpuggen“ starten in Ahrensmoor in die Saison
    Mehr
  • 23.02.2019, NEU WULMSTORF
    Volles Haus beim Konzert der Musikschule
    Mehr
  • 22.02.2019, BUXTEHUDE
    Kulturköpfe der Region suchen den Austausch
    Mehr
  • 21.02.2019, KRAUTSAND
    Mönkemeyer und Youn auf Krautsand
    Mehr
  • 21.02.2019, STADE
    Der Vetter aus Dingsda
    Mehr
  • 21.02.2019, APENSEN/ BECKDORF
    Auf der Spur des Langobarden-Fürsten von Apensen
    Mehr
  • 19.02.2019, Stade
    Klassischer Stepptanz bei der „Night of the Dance“
    Mehr
  • 19.02.2019, STADE
    Alain Frei mit Soloprogramm zu Gast im Stadeum
    Mehr