05.09.2018, 13:40
Tim Haller: Der große Traum von Tokio
Leserbrief
Kommentare

BUXTEHUDE. Tim Haller, einer der besten Parabadmintonspieler Deutschlands, reist für seinen Traum um die ganze Welt. Der Buxtehuder will an den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Unterstützung bekam er jetzt von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und der Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.09.2018, DRESDEN
    HSV-Traumtor bringt Tabellenspitze
    Mehr
  • 20.09.2018, Fredenbeck
    Handball-Allstars erspielen viel Spendengeld
    Mehr
  • 20.09.2018, Landkreis
    U 14-Faustballer : Krönung einer starken Saison
    Mehr
  • 19.09.2018, BUXTEHUDE
    Rallycross: WM-Lauf und EM-Finale auf Estering
    Mehr
  • 19.09.2018, Bremen
    Werder-Kapitän Kruse: "Unser Anspruch ist gewachsen"
    Mehr
  • 19.09.2018, BUXTEHUDE
    BSV trifft im EHF-Cup auf Viborg
    Mehr
  • 17.09.2018, STADE
    Michael Stern leitet den Sieg für Stade ein
    Mehr
  • 17.09.2018, Drochtersen
    D/A schießt Norderstedt aus dem Stadion
    Mehr
  • 17.09.2018, Oldenburg
    BSV gibt Nord-Derby gegen Oldenburg aus der Hand
    Mehr
  • 15.09.2018, DROCHTERSEN
    Mit Meikel Klee zurück in den Mentalitätsmodus
    Mehr