05.09.2018, 13:40
Tim Haller: Der große Traum von Tokio

BUXTEHUDE. Tim Haller, einer der besten Parabadmintonspieler Deutschlands, reist für seinen Traum um die ganze Welt. Der Buxtehuder will an den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Unterstützung bekam er jetzt von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und der Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.05.2020, CUXHAVEN-DUHNEN
    Das 118. Duhner Wattrennen soll im September stattfinden
    Mehr
  • 26.05.2020, LANDKREIS
    Marco Sandleben belegt achten Platz bei „RX Home Challenge“
    Mehr
  • 26.05.2020, JORK
    Läuferin aus Jork startete in den USA durch
    Mehr
  • 24.05.2020, HAMBURG
    HSV trennt sich 0:0 im Spitzenspiel
    Mehr
  • 23.05.2020, LANDKREIS
    NFV beschließt Abbruch der Saison
    Mehr
  • 23.05.2020, STADE
    Basketball draußen: VfL trainiert auf Camper Höhe
    Mehr
  • 23.05.2020, BUXTEHUDE
    BSV verpflichtet Talent für den Perspektivkader
    Mehr
  • 21.05.2020, HAMBURG
    Verteidiger Letschert will beim HSV bleiben
    Mehr
  • 21.05.2020, Buxtehude
    Lone Fischer ist die BSV-Spielerin der Saison
    Mehr
  • 21.05.2020, BREMEN
    Werder-Idol Bratseth für Trennung von Bremens Trainer Kohfeldt
    Mehr