05.09.2018, 13:40
Tim Haller: Der große Traum von Tokio

BUXTEHUDE. Tim Haller, einer der besten Parabadmintonspieler Deutschlands, reist für seinen Traum um die ganze Welt. Der Buxtehuder will an den Paralympischen Spielen 2020 in Tokio teilnehmen. Unterstützung bekam er jetzt von Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und der Sparkasse Harburg-Buxtehude.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 17.07.2019, STADE
    Neun Sportler vom VfL Stade im Auswahlteam
    Mehr
  • 16.07.2019, BUXTEHUDE
    Spieler aus der Region ganz vorne dabei
    Mehr
  • 16.07.2019, LANDKREIS
    Medaillen für schnelle Frauen
    Mehr
  • 15.07.2019, AACHEN
    Fredenbecker Voltigierer verpassen Nationenpreis ganz knapp
    Mehr
  • 15.07.2019, DÜDENBÜTTEL
    Juniorinnen des SV Düdenbüttel werden Faustball-Europameister
    Mehr
  • 15.07.2019, BREMEN
    Kohfeldt bestätigt: Werder Bremen sucht weitere Verstärkung
    Mehr
  • 14.07.2019, Hamburg
    HSV-Trainer Hecking: Der Reiz in der 1. Liga war verflogen
    Mehr
  • 14.07.2019, HEDENDORF
    VSV gewinnen den Summer Cup
    Mehr
  • 13.07.2019, Bremen
    "Komplett unrealistisch": Gregoritsch-Transfer für Werder zu teuer
    Mehr
  • 13.07.2019, FREDENBECK
    Beach-Soccer-Turnier läutet die Sommerferien ein
    Mehr