09.10.2019, 17:40
Tim Haller zufrieden nach der Asienreise

BUXTEHUDE. Der Buxtehuder Parabadminton-Nationalspieler Tim Haller ist mit einem guten Gefühl von seiner Asienreise zurückgekehrt. „Ich bin mit meinen Leistungen zufrieden“, sagte Haller, nachdem er an Turnieren in Thailand und China teilgenommen hatte, wo er im Einzel das Achtel- sowie das Viertelfinale erreicht hat.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 31.05.2020, DARMSTADT/HAMBURG
    FC St. Pauli verliert haushoch gegen Darmstadt
    Mehr
  • 31.05.2020, Hamburg
    HSV gewinnt mit viel Glück gegen Wiesbaden
    Mehr
  • 29.05.2020, NOTTENSDORF
    Tennis-Trainer Bastian Tomforde meldet zwei Teams beim TC Nottensdorf
    Mehr
  • 29.05.2020, LANDKREIS
    Landesligafußballer wechseln in die Kreisliga
    Mehr
  • 29.05.2020, STUTTGART
    2:0-Führung verspielt: HSV verliert nach guter erster Hälfte in Stuttgart
    Mehr
  • 28.05.2020, DROCHTERSEN
    D/A-Spieler Sven Zöpfgen steht vor Comeback
    Mehr
  • 28.05.2020, HAMBURG
    FC St. Pauli erkämpft 0:0 gegen 1. FC Heidenheim
    Mehr
  • 28.05.2020, LANDKREIS
    Faustball-Bundesliga als Mini-Serie
    Mehr
  • 27.05.2020, CUXHAVEN-DUHNEN
    Das 118. Duhner Wattrennen soll im September stattfinden
    Mehr
  • 26.05.2020, LANDKREIS
    Marco Sandleben belegt achten Platz bei „RX Home Challenge“
    Mehr