22.10.2020, 15:08
Traktor in Moorende fängt Feuer

MOORENDE. Am Donnerstag gegen 10.30 Uhr wurden alle vier Ortswehren von der Este alarmiert: Bei einem Betrieb in Moorende brannte ein Traktor in einer Scheune. Die Mitarbeiter zogen den brennenden Trecker aus der Scheune und so verhinderten so ein Übergreifen der Flammen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 05.12.2020, STADE
    Stadt Stade setzt auf Tourismus zu Wasser
    Mehr
  • 05.12.2020, BUXTEHUDE
    Neues Verkehrsschild in Buxtehude ist ein Unikat
    Mehr
  • 05.12.2020, STADE
    Playboy-Shooting: "Simi" Kowalski einigt sich mit Klum-Management
    Mehr
  • 04.12.2020, BAD BEDERKESA
    Bundestag: Stefan Wenzel kandidiert im Nordkreis
    Mehr
  • 04.12.2020, STADE
    Corona-Betrüger müssen in Haft
    Mehr
  • 04.12.2020, LANDKREIS
    A 26 nach Unfall vier Stunden lang gesperrt
    Mehr
  • 03.12.2020, LANDKREIS
    Hier entsteht das zentrale Corona-Impfzentrum im Kreis Stade
    Mehr
  • 03.12.2020, HORNEBURG
    „Möbelhaus“ in Horneburg wird abgerissen
    Mehr
  • 03.12.2020, LANDKREIS
    B 74: Bauarbeiten auf der Zielgeraden
    Mehr
  • 02.12.2020, FREDENBECK
    Fachkräftemangel bleibt Problem in den Fredenbecker Kitas
    Mehr