28.06.2020
Nach Farbanschlag: Historiker verteidigt Bismarck

Angesichts eines Farbanschlags auf ein Bismarck-Denkmal in Hamburg-Altona hat der Historiker Ulrich Lappenküper den ersten deutschen Reichskanzler gegen den Vorwurf des Rassismus verteidigt.

So können Sie weiterlesen: