04.06.2020, 17:16
Mehr als 100 Hinweise zu Brandstiftung an Polizisten-Haus

HAMBURG. Nach einem Fahndungsaufruf in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ hat die Hamburger Polizei mehr als 100 Hinweise zu einer Brandstiftung am Privathaus eines leitenden Polizeibeamten bekommen. Vor dem Haus des Polizisten in Lemsahl-Mellingstedt waren 2016 zwei Autos in einem Carport in Brand gesetzt worden.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 09.07.2020, HAMBURG
    Ausbildung zur Pflegefachkraft in Hamburg beliebt
    Mehr
  • 09.07.2020, HAMBURG
    21-Jähriger rast mit Wagen in anderes Auto
    Mehr
  • 09.07.2020, HAMBURG
    Frau versucht dreimal denselben Koffer zu stehlen
    Mehr
  • 09.07.2020, FINKENWERDER
    Airbus-Mitarbeiter in Finkenwerder setzen mit ungewöhnlicher Aktion ein Zeichen
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    50 Millionen Euro für Start-ups und Kultur in Hamburg
    Mehr
  • 08.07.2020, HAMBURG
    Bürgermeister baut auf Vernunft reisender Hamburger
    Mehr
  • 07.07.2020, HAMBURG
    Kevin Fehling eröffnet Cocktail-Bar mit Panoramablick
    Mehr
  • 07.07.2020, HAMBURG
    Neues Buch von Gerichtsmediziner Klaus Püschel
    Mehr
  • 05.07.2020, HAMBURG
    Motorradfahrer demonstrieren gegen Fahrverbote am Sonntag
    Mehr
  • 05.07.2020, HAMBURG
    Mann stirbt bei Arbeitsunfall in Hamburg
    Mehr