07.07.2020, 14:02
Unbekannter bricht in BBS Buxtehude ein

BUXTEHUDE. Am vergangenen Wochenende, 3. bis 6. Juli, ist ein Unbekannter in die Berufsbildende Schule in der Konopkastraße in Buxtehude eingebrochen. Dabei wurde der Täter offenbar gestört.


Der unbekannte Täter gelang über ein Baugerüst an ein Fenster im ersten Obergeschoss und öffnete dieses gewaltsam. Im Objekt legte sich der Täter diverse Elektronikgeräte zum Abstransport bereit. Da er jedoch den Großteil des Diebesguts zurücklassen musste, ist davon auszugehen, dass er bei der Tatbegehung gestört wurde. Hinweise oder verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei Stade unter der Rufnummer 0 41 41/10 22 15 entgegen.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 10.08.2020, STADE
    Stade: Diebe stehlen 18 Kisten Bier aus Supermarkt-Getränkelager
    Mehr
  • 10.08.2020, GRÜNENDEICH/HAMBURG
    50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
    Mehr
  • 10.08.2020, HAMBURG
    Zoll stellt in Hamburg Kokain im Wert von 300 Millionen Euro sicher
    Mehr
  • 10.08.2020, HAMBURG
    31-Jähriger attackiert Partnerin in Hamburger S-Bahn
    Mehr
  • 09.08.2020, HAMBURG
    31-Jähriger aus dem Landkreis Harburg wird von S-Bahn erfasst
    Mehr
  • 08.08.2020, HAMBURG
    Wohnungsbrand im Hamburger Nagelsweg
    Mehr
  • 08.08.2020, HORNEBURG
    Schwerer Unfall auf A26: Verdacht auf Trunkenheit am Steuer
    Mehr
  • 07.08.2020, GRÜNENDEICH
    50-Jähriger schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr
    Mehr
  • 07.08.2020, RUSCHWEDEL
    Ballenpresse in Flammen: Rauchwolke zieht über Ruschwedel
    Mehr
  • 07.08.2020, HAMBURG
    51-Jähriger wird am Jungfernstieg angegriffen und schwer verletzt
    Mehr