Torwart Philipp Kühn zu Gast bei seinen alten Kumpels
Wie geht es eigentlich Philipp Kühn, Ex-Torwart der SV Drochtersen/Assel? Der spielt jetzt beim VfL Osnabrück, dem D/A-Gegner im Pokal-Halbfinale am Mittwoch. Vor dem Spiel laufen die Chats heiß. Das TAGEBLATT bietet Einblicke in die nicht ganz erstgemeinten Gespräche.
Mehr
Verletzung: Saison für Rogowski beendet
Der 25 Jahre alte Innenverteidiger des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel, Laurens Rogowski, hat sich schwer an der Schulter verletzt. Dies ergab jetzt die genauere ärztliche Untersuchung. Offenbar hat es einige Bänder erwischt.
Mehr
D/A: Der Torpfosten ist der eigentliche Gegner
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat sich vor 654 Zuschauern in einem verrückten Spiel am Freitag 1:1 vom Lüneburger SK Hansa getrennt. D/A hatte mehr als ein halbes Dutzend hundertprozentige Chancen, darunter einen Elfmeter.
Mehr
Schuhmann will sich einen Stammplatz erkämpfen
Nachdem Marco Schuhmann (24) im Winter aus Luxemburg nach Drochtersen zurückkam, hofft er nun auf seinen ersten Startelf-Einsatz im Kehdinger Stadion – und das gegen seinen Ex-Club. D/A empfängt am Freitag (19.30 Uhr) den Lüneburger SK Hansa.
Mehr
Pini verlässt D/A in Richtung Altona
Der Fußballer Erdogan Pini vom Regionalligisten SV Drochtersen/Assel wechselt nach Saisonende zum Aufstiegsaspiranten der Hamburger Oberliga, Altona 93. Pini und D/A könnten nächste Saison Gegner sein.
Mehr
Traumtor von Alexander Neumann lässt D/A jubeln
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat sich in Zeiten personeller Not mit einer Energieleistung beim TSV Havelse am Sonntag mit 1:0 durchgesetzt. Alexander Neumanns Traumtor sicherte D/A den umjubelten Sieg.
Mehr
Mit einer Not-Elf zum Sieg
Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat sich in Zeiten personeller Not mit einer Energieleistung beim TSV Havelse am Sonntag mit 1:0 durchgesetzt. Alexander Neumanns Traumtor sicherte D/A den umjubelten Sieg.
Mehr

Wenn die halbe Mannschaft ausfällt
Ohne neun Stammspieler fährt der Regionalligist SV Drochtersen/Assel am Sonntag (14 Uhr) zum TSV Havelse. Da steht quasi schon heute fest, wer im Wilhelm-Langrehr-Stadion in Garbsen auflaufen wird.
Mehr
D/A kann sich für eine Topleistung nicht belohnen
Die Regionalliga-Fußballer der SV Drochtersen/Assel überzeugen in dem Freitagabendspiel im Kehdinger Stadion gegen den Hamburger SV II. Sie können sich aber nicht belohnen, das 1:1 wird ihrem Einsatz und der Leistung nicht gerecht.
Mehr
Zöpfgen hat die Leidenszeit hinter sich
Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel spielt eine verdammt erfolgreiche Saison – und das mit verdammt viel Verletzungspech. Sven Zöpfgen war der Erste von vier Schwerverletzten, den es erwischte. Über ein aufbauendes Vorbild für die anderen.
Mehr
D/A: Pokal-Halbfinale ist terminiert
Das Halbfinale im Fußball-Niedersachsenpokal ist terminiert. Der Regionalligist SV Drochtersen/Assel empfängt am Mittwoch, 24. April, den Drittligisten VfL Osnabrück. Anpfiff im Kehdinger Stadion ist um 19 Uhr.
Mehr
D/A: Till Hermandung erleidet Kreuzbandriss
Die schlimmste Befürchtung hat sich bestätigt: Till Hermandung hat einen Kreuzbandriss erlitten. Er ist schon der vierte Regionalliga-Fußballer der SV Drochtersen/Assel, den es in dieser Saison mit dieser schweren Verletzung erwischt hat.
Mehr

D/A kann in Norderstedt Platz drei erobern
Es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass die SV Drochtersen/Assel nach diesem Spieltag auf dem dritten Tabellenplatz der Regionalliga thront. Voraussetzung ist ein Auswärtserfolg beim abstiegsbedrohten FC Eintracht Norderstedt.
Mehr
SV Drochtersen/Assel ist mit der Regionalliga-Reform zufrieden
Rigo Gooßen, Präsident des Fußball-Regionalligisten SV Drochtersen/Assel, sagte am Dienstagabend, dass er „mehr als zufrieden“ sei. Da hatte er eine vierstündige Tagung zur möglichen Regionalliga-Reform hinter sich. Ergebnis: Es bleibt bei fünf Regionalligen. Voraussichtlich.
Mehr