09.11.2019, 08:30
Baum begräbt in Nottensdorf ein Auto unter sich

NOTTENSDORF. Ein 20 Meter hoher Baum ist am Freitag in Nottensdorf plötzlich umgekippt und hat einen Ford Ka unter sich begraben. Das Wurzelwerk hatte nachgegeben. Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr konnte das Gehölz nicht entfernen, eine Fachfirma musste gerufen werden.

Leserbrief



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 11.08.2020, BASSENFLETH
    Falschparker am Bassenflether Strand erwischt
    Mehr
  • 11.08.2020, LANDKREIS
    Michael Roesberg verzichtet auf Landrat-Kandidatur
    Mehr
  • 11.08.2020, GRÜNENDEICH/HAMBURG
    50-Jähriger nach Badeunfall gestorben
    Mehr
  • 09.08.2020, NEU WULMSTORF
    Freibad Neu Wulmstorf bietet dritte Schwimmzeit an
    Mehr
  • 08.08.2020, HORNEBURG
    Schwerer Unfall auf A26: Verdacht auf Trunkenheit am Steuer
    Mehr
  • 08.08.2020, BUXTEHUDE
    Die Mietpreisbremse fällt in Buxtehude weg
    Mehr
  • 07.08.2020, GROSS MECKELSEN
    Feuerwehr löscht Brand im Kuhmühler Wald
    Mehr
  • 07.08.2020, NEU WULMSTORF
    Bürgermeister erbost über Schließung von Corona-Testzentren
    Mehr
  • 07.08.2020, BARGSTEDT
    Politik reagiert verhalten auf Rettungswachen-Verlegung
    Mehr
  • 06.08.2020, BUXTEHUDE
    Nach Fitnessloft-Aus in Buxtehude: Vermieter plant Neustart
    Mehr