01.08.2018, 09:30
Gespannfahren: Fredenbecker holt Silber

SCHILDAU. Der Fredenbecker Pony-Gespannfahrer Niels Grundmann zieht vor seinem Pferd Tadeus den Hut. Nach einem spannenden Finish holten sich der 28-Jährige und sein zwölfjähriges Pony bei der offenen Deutschen Meisterschaft in Schildau (Sachsen) Silber.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.11.2018, STADE
    Stader schießen sich in einen Rausch
    Mehr
  • 20.11.2018, DROCHTERSEN
    Neumann schlenzt den Ball gekonnt in den Winkel
    Mehr
  • 20.11.2018, BUXTEHUDE
    BSV kassiert Last-Minute-Ausgleich im Handball-Krimi
    Mehr
  • 17.11.2018, Ottensen
    SSV Hagen rehabilitiert sich
    Mehr
  • 17.11.2018, SALZGITTER
    Eishockey: Harsefeld unterliegt bei den Icefigthers
    Mehr
  • 17.11.2018, FREDENBECK
    Fredenbecker Handballer spielen auf Bewährung
    Mehr
  • 17.11.2018, BUXTEHUDE
    BSV: Gegen Logvin und den „rohen Diamanten“
    Mehr
  • 16.11.2018, Bremen
    Bremens Davy Klaassen: "Wir haben keine Krise"
    Mehr
  • 16.11.2018,
    Kühne sagt Gespräch über Namensrechte am Volksparkstadion ab
    Mehr
  • 16.11.2018, STADE/KARLSRUHE
    Staderin Nadine Wilhelm ist ein „Ninja Warrior“
    Mehr