01.07.2018, 19:31
Große Sprünge und kleine Stars in Wohlesbostel

WOHLESBOSTEL. Beim Reitturnier des RFV Estetal warten die Zuschauer lange auf den ersten Null-Fehler-Ritt im S-Springen. Rene Dittmer vom RV Harsefeld hat mit Geum zwar als erster den Parcours ohne Fehler geschafft, aber die Zeit überschritten. Nur Finnin Mette Samuli überquert alle Sprünge fehlerfrei in der Zeit und gewinnt vor Dittmer.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 20.04.2019, STADE
    VfL Stade: Der Testlauf ist gelungen
    Mehr
  • 19.04.2019, Drochtersen
    Verletzung: Saison für Rogowski beendet
    Mehr
  • 19.04.2019, BUXTEHUDE
    BSV will gene Göppingen keine Federn lassen
    Mehr
  • 19.04.2019, HEDENDORF/AHLERSTEDT
    Der Traum vom Finale A/O vs. VSV
    Mehr
  • 18.04.2019, FREDENBECK
    Fredenbecks Voltigierer und Brüsewitz-Brüder starten in Saumur
    Mehr
  • 18.04.2019, BUXTEHUDE
    Buxtehuder gewinnen dreimal Bronze
    Mehr
  • 17.04.2019, BUXTEHUDE
    BSV-Spieler Elias Saad startet im Futsal durch
    Mehr
  • 17.04.2019, Köln
    HSV erkämpft sich Punkt in Köln
    Mehr
  • 17.04.2019, BECKDORF
    SV Beckdorf kooperiert mit BSV
    Mehr
  • 15.04.2019, STADE
    Niederlage zum Saisonende: VfL Stade verliert in Neustadt
    Mehr