28.06.2020
Stolpersteine in Stade erinnern an Frieda Pogoda und Kasimierz Bachleda-Zarski

Mit zwei feierlichen Zeremonien und der Verlegung von Stolpersteinen des Künstlers Gunter Demnig wurde am Sonntag in Stade zweier Menschen gedacht, die vor über 75 Jahren von den Nazis ermordet wurden – Frieda Pogoda und Kasimierz Bachleda-Zarski. Ihre Lebensgeschichten rührten zu Tränen.

So können Sie weiterlesen: