01.07.2020, 16:00
BSV: Großes Fragezeichen hinter dem Bundesliga-Start

BUXTEHUDE. Die Vereine der Handball-Bundesliga der Frauen wollen trotz coronabedingter Unsicherheiten an einem Saisonstart Anfang September festhalten. Das soll nach TAGEBLATT-Informationen der Tenor gewesen sein bei der Jahrestagung des Ligaverbands HBF. Der BSV trifft am 5. September in der Halle Nord auf die Neckarsulmer Sport-Union.

Leserbrief
Kommentare



Weitere Topthemen aus der Region:
  • 12.08.2020, STADE
    Nil Angelats bleibt der Chef bei Stades Basketballern
    Mehr
  • 12.08.2020, HAMBURG
    FC St. Pauli verschickt die Dauerkarten an seine Fans
    Mehr
  • 12.08.2020, HIMMELPFORTEN
    Radsportler erradeln 640-Euro-Spende für krebskranke Kinder
    Mehr
  • 11.08.2020, BUXTEHUDE
    Buxtehuder SV startet am 5. September mit Zuschauern
    Mehr
  • 11.08.2020, STADE
    Beachvolleyball: Fünf Turniere an fünf Tagen
    Mehr
  • 11.08.2020, AHLERSTEDT
    A/O-Woche startet unter strengen Regeln
    Mehr
  • 09.08.2020, STADE
    Jugendländerspiel Deutschland gegen Holland: Mark van Bommel kickte in Stade
    Mehr
  • 07.08.2020, DROCHTERSEN
    Saisonstart der Regionalliga noch in der Schwebe
    Mehr
  • 07.08.2020, AHLERSTEDT
    Diese Corona-Regeln gelten bei der A/O-Woche
    Mehr
  • 06.08.2020, AHLERSTEDT
    Faustballweltmeisterin kickt jetzt für A/O
    Mehr