22.04.2019, 19:54
Hedendorf ist reif für die Landesliga

HEDENDORF. Der Traum vom Bezirkspokalfinale platzt im Elfmeterschießen. Der Tabellenführer der Fußball-Bezirksliga Lüneburg 4, VSV Hedendorf/Neukloster, scheidet gegen den Dritten der Landesliga, Treubund Lüneburg, vor 200 Zuschauern mit 6:7 aus.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.05.2019, BUXTEHUDE
    B-Jugend: BSV gewinnt Deutsche Meisterschaft
    Mehr
  • 26.05.2019, ZEVEN
    Xenia Jansen beste Einzelturnerin bei Ligaauftakt
    Mehr
  • 26.05.2019, Hamburg
    Hamburger SV verpflichtet Torjäger Lukas Hinterseer
    Mehr
  • 25.05.2019, BUXTEHUDE
    BSV zieht Fußballteam zurück
    Mehr
  • 25.05.2019, DROCHTERSEN
    D/A gewinnt Niedersachsenpokal: Das schreiben die Medien
    Mehr
  • 25.05.2019, IMMENBECK
    Eintracht Immenbeck setzt Impulse im Trainerteam
    Mehr
  • 24.05.2019, Drochtersen
    Um 20.52 Uhr ist der Triumph perfekt - und D/A feiert
    Mehr
  • 24.05.2019, HAMMAH
    Fußball-Talent aus Hammah träumt von Frankreich
    Mehr
  • 24.05.2019,
    FC St. Pauli hat neuen Sponsoring-Partner
    Mehr
  • 23.05.2019, BUXTEHUDE
    Ein Abend der Erinnerungen beim BSV-„Sponsoren-Event“
    Mehr