30.06.2020
Neue Kirmes im Miniatur-Wunderland öffnet am Mittwoch

Seit fast 20 Jahren bauen die Hamburger Gebrüder Braun und ihre Mitarbeiter am Miniatur-Wunderland. In einem neuen Bereich ihrer Fantasiewelt sollen die Besucher von einer Welt ohne Corona träumen. Ein Scherz eines Modellbauers sorgt für Streit bei den Betreibern.

So können Sie weiterlesen: