Der Geest könnte wieder ein Wasser-Engpass drohen
Die größte Trockenphase gepaart mit Sommerhitze scheint überstanden. Aber die Gefahr, dass es wieder zu einem Wasser-Engpass auf der Geest kommt wie am Wochenende, 26. und 27. Mai, ist da.
Mehr
Tausende Besucher werden zum Hökern in Reith erwartet
Es ist wieder soweit: Am Sonntag, 26. August, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Reith im Rahmen des alljährlichen Volks- und Feuerwehrfestes in diesem Jahr ihren jetzt 23. Flohmarkt. Wie in den vergangenen Jahren werden wieder an den 500 Flohmarktständen Schnäppchen angeboten.
Mehr
Arbeitskreis Asyl will Mut machen
Der Asylkreis Harsefeld lädt zu einer Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 23. August, um 19 Uhr im Kino-Hotel Meyer ein.
Mehr
Noch einige freie Plätze für sanfte Fitness
Der Leiter der Harsefelder Volkshochschule, Ron Vollrath, meldet freie Plätze in zwei Gesundheitsseminaren, die im September beginnen.
Mehr
Sitzung in Ahrenswohlde zur Feuerwehr
Die Samtgemeinde Harsefeld lädt für den heutigen Dienstag, 21. August, 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus in Ahrenswohlde (Landstraße 12) zu einer gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Bau, Verkehr, Friedhof und Umwelt sowie des Feuerschutzausschusses.
Mehr
Ramona und Günter Grotzke im Glück
Dass Präsidentin Ramona Grotzke die Proklamation am Sonntagabend in die Hände der ehemaligen Damenleiterin Gitta Oldenbüttel legte, lag nicht nur an ihrer angeschlagenen Stimme nach dem Bayrischen Abend in der Festhalle.
Mehr
Feuerwehr bezieht neues Domizil im Dorfgemeinschaftshaus
Die Feuerwehr in der Ortschaft Oersdorf (Gemeinde Ahlerstedt) hat mit einer Feier am Freitagabend und einem Tag der offenen Tür am Sonntag ihr neues Domizil beim Dorfgemeinschaftshaus eingeweiht.
Mehr
Wie Training den Körper stärkt
Die Harsefelder Praxis für Krankengymnastik, Massage, Lymphdrainage und Medizinische Trainingstherapie „Physio Bäcker“ lädt ein zu einem Vortragsabend am Mittwoch, 22. August, um 19 Uhr im Kinosaal des Hotels Meyer in Harsefeld.
Mehr
Gute Stimmung beim Harsefelder Schützenfrühstück
Wenn Präsidentin Ramona Grotzke zum traditionellen Schützenfrühstück in die Festhalle des Fleckens Harsefeld lädt, dann steppt der Bär. 300 Gäste waren am Sonnabendvormittag bei dem Spektakel dabei.
Mehr
Restkarten für historischen Jahrmarkt
Nur wenige Stunden nach dem Vorverkaufsbeginn waren die Kombi-Tickets für die Zirkusvorstellung und den historischen Jahrmarkt ausverkauft. Es gibt aber noch Karten für den Jahrmarkt: Einmal Eintritt gezahlt, sind alle Fahrgeschäfte kostenlos.
Mehr
Internationales Frauencafé ist ein Jahr alt
Die Idee, einen Treffpunkt für Frauen aller Kulturen in Harsefeld zu schaffen, hatte Harsefelds neue Gleichstellungsbeauftragte Andrea Jülisch schon bei ihrem Amtsantritt. Bestärkt von einigen Harsefelderinnen startete das Frauencafé mit dem ersten Termin im August 2017.
Mehr
Hamburgs Wirtschaftssenator: Weniger Tradition, mehr Mut
Launig hatte Hans-Hinrich Koppelmann den Ehrengast bei der Versammlung der Volksbank Geest eG angekündigt. Ob die A26 denn für die letzten 13 Kilometer nun noch einmal 50 Jahre brauche, hatte er Hamburgs Wirtschaftssenator Frank Horch gefragt. Der aber wich aus.
Mehr
Wenn das Regenwasser wieder aus dem Gully quillt
Bei Starkregen kommt es in der Gemeinde Bargstedt immer wieder zu Problemen bei der Oberflächenentwässerung. Vor allem der Bereich Bahnhofstraße ist betroffen. Jetzt soll endlich etwas passieren - zumindest ist das geplant.
Mehr
Kaum Zinsen auf das Gesparte
Bei 20 Grad Außentemperatur in Harsefeld begann Wilhelm Prigge seine Ansprache mit Schnee. Im August 1846 sei es in Folge von Klimaveränderungen vor der Haustür Friedrich Wilhelm Raiffeisens zu diesem Wetterphänomen gekommen, verbunden mit Missernten.
Mehr
Fackelumzug und Feuerwerk
Jetzt regieren die Schützen im Geestflecken Harsefeld. Festauftakt wird der Fackelumzug, der am heutigen Freitag, 17. August, von der Marktstraße über Schulstraße, Herrenstraße und Amtshof in den Klosterpark führt. Dort wird ein Feuerwerk gezündet.
Mehr
Fohlen jetzt noch schnell registrieren
Die Decksaison ist zu Ende und die Mitarbeiter des Landgestüts Celle haben ihre Stationen wieder verlassen. Doch offenbar sind bisher nicht alle Registrierungen der Fohlen mit Hannoveraner Abstammung erfolgt. Um dieses bis zum Jahresende sicherzustellen, wurden die Pferdezuchtvereine in der (...)
Mehr
Bargstedt setzt auf Wachstum
Neben dem Neubaugebiet „Achtern Hogen“ treibt der Bargstedter Gemeinderat die Nachverdichtung voran. Damit ein altes Hofgelände am Rand der Gemeinde weitergehend bebaut werden kann, bringen die Politiker eine Abrundungssatzung auf dem Weg.
Mehr
Umstrittenes Projekt: Ohrenser Windpark am Netz
Der Landkreis Stade hat den Windpark am Rand der Ortschaft Ohrensen abgenommen. Das teilte Bürgermeister Thomas Wiebusch in der jüngsten Sitzung des Rates der Gemeinde mit. Das Projekt war bei Teilen der Bevölkerung und in der Politik umstritten.
Mehr
Großes Nest mit Wespen auf Hof in Wohlerst
Über der Dielentür von Landwirt Helmut Junge aus Wohlerst hängt seit einigen Wochen ein filigranes Kunstwerk, ein Wespennest, so groß wie ein Fußball. Bei den hochsommerlichen Temperaturen haben die von vielen Menschen gefürchteten Insekten Hochkonjunktur.
Mehr