Die Arbeit mit Gehandicapten als Selbstfindung
Seit Februar arbeitet die Harsefelderin Alicia Behling im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres bei den Rotenburger Werken in der Schulstraße. Der Umgang mit Menschen mit Behinderung habe sie offener werden lassen.
Mehr
Vom Andalusier bis zum Zirkuspony
Günter Poppe hat Pferdefreunde aus der ganzen Region eingeladen. Im August zeigen sie bei einer großen Schau ihr Können in Ruschwedel.
Mehr
Neue Pläne für Waldlehrpfad
Eine Arbeitsgruppe möchte den Waldlehrpfad im Flecken Harsefeld neu gestalten. Neben Erklärungen über Pflanzen und Tiere sollen Sportstationen entlang der Strecke installiert werden. Noch in diesem Jahr soll die Umsetzung des Konzeptes starten.
Mehr
Beratung erst wieder im August
Der in Harsefeld für Juli geplante Termin mit Beraterin Ulrike Langer von der Agentur für Arbeit fällt aus. Die nächste Beratung zur Rückkehr von Frauen in den Beruf nach längerer Pause findet im August statt. Ulrike Langer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, bietet ihre anonyme (...)
Mehr

Internationales Frauencafé feiert Premiere
Ein Treffpunkt nur für Frauen: Zum ersten Mal am Dienstag, 1. August, von 9 Uhr bis 11 Uhr und danach immer am ersten Dienstag im Monat zur gleichen Zeit gibt es ab sofort ein internationales Frauencafé in Harsefeld. Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde stellt dafür ihr Gemeindehaus Am (...)
Mehr
Termin für Saatzucht- und Raiffeisen-Fusion steht fest
Die Stader Saatzucht und die Raiffeisen-Warengenossenschaft Gnarrenburg wollen zum 1. Juli 2018 fusionieren. 
Mehr
Neuer Kindergarten geht im August in Betrieb
Der Kindergarten am Neuenteicher Weg in Harsefeld nimmt Formen an. In zwei Wochen sollen die Bauarbeiten zu großen Teilen abgeschlossen werden, damit die ersten Gruppen in das Gebäude einziehen können. Die Politik bringt eine Erweiterung gen Braken auf den Weg.
Mehr
Bingo spielen im Gasthof Meyer
Bingo gespielt wird wieder am Donnerstag, 20. Juli, in Meyers Gasthof (Kino-Hotel Meyer) in der Marktstraße 17 in Harsefeld. Von 14 bis 15 Uhr können die Teilnehmer ihr Glück versuchen. Pro Person wird eine Teilnahmegebühr von 13 Euro erhoben.
Mehr