27.10.2020
Stade: Aufregung nach positivem Corona-Test in Flüchtlingsunterkunft

In einer Flüchtlingsunterkunft in Stade ist ein Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. In der Folge gab es erhebliche Aufregungen und einen Polizeieinsatz. Vorläufig sind alle Bewohner in Quarantäne.

So können Sie weiterlesen: