18.01.2020, 20:05
Faustball: Düdenbüttel schlägt Wangersen im Derby

LANDKREIS. In der 2. Faustball-Bundesliga hat Aufsteiger SV Düdenbüttel das Lokalderby gegen den MTV Wangersen mit 3:1 gewonnen, machte dadurch einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt. „Ganz wichtige Punkte für uns“, freute sich Kapitän Marco Eckhoff. Beide Kreisvereine verloren allerdings ihre Partien gegen Tabellenführer SV Armstorf.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 23.01.2021, HAMBURG
    HSV-Stürmer wechselt nach Südkorea
    Mehr
  • 23.01.2021, BUXTEHUDE
    BSV erhält weitere Unterstützung aus Berlin
    Mehr
  • 23.01.2021, OLDENDORF
    Oldendorfer Winterlauf startet dieses Jahr virtuell durch
    Mehr
  • 22.01.2021, BUXTEHUDE
    BSV-Torhüter-Talent auch im Sand gefordert
    Mehr
  • 22.01.2021, BUXTEHUDE
    BSV-Spiel gegen Ketsch wird erneut verschoben
    Mehr
  • 21.01.2021, BUXTEHUDE
    BSV erobert Platz 2 der ewigen Tabelle
    Mehr
  • 21.01.2021, BLIEDERSDORF
    Uwe Duchow verlängert in Bliedersdorf
    Mehr
  • 21.01.2021, DROCHTERSEN
    Christian Rusch schießt D/A zum Regionalliga-Titel
    Mehr
  • 20.01.2021, HAMBURG
    HSV schießt sich mit 5:0 zurück an die Tabellenspitze
    Mehr
  • 17.01.2021, BREMEN
    Zweiter Heimsieg: Werder verschafft sich Luft im Abstiegskampf
    Mehr