18.01.2020, 20:05
Faustball: Düdenbüttel schlägt Wangersen im Derby

LANDKREIS. In der 2. Faustball-Bundesliga hat Aufsteiger SV Düdenbüttel das Lokalderby gegen den MTV Wangersen mit 3:1 gewonnen, machte dadurch einen Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt. „Ganz wichtige Punkte für uns“, freute sich Kapitän Marco Eckhoff. Beide Kreisvereine verloren allerdings ihre Partien gegen Tabellenführer SV Armstorf.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 28.09.2020, ESTEBRÜGGE
    Zehn Spieler des ASC Cranz-Estebrügge erkrankt
    Mehr
  • 27.09.2020, MULSUM/HAMMAH
    Fußball-Kreisliga: Erste Partien des 4. Spieltages
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Längere Pause für HSV-Profi Vagnoman
    Mehr
  • 26.09.2020, AHLERSTEDT
    JFV entlässt vor Saisonstart Aufstiegstrainer
    Mehr
  • 26.09.2020, HAMBURG
    Nächstes HSV-Heimspiel gegen Aue vor bis zu 4500 Fans
    Mehr
  • 25.09.2020, FLENSBURG
    D/A ohne Chance beim Meisterschaftsfavoriten
    Mehr
  • 25.09.2020, DORTMUND
    Buxtehuder SV rutscht nach Niederlage auf einen Abstiegsplatz
    Mehr
  • 24.09.2020, BUXTEHUDE
    BSV-Jugendliche bei Hamburger Meisterschaft erfolgreich
    Mehr
  • 24.09.2020, STADE
    Stader Staffel läuft zum Meistertitel
    Mehr
  • 24.09.2020, FREDENBECK
    Grundmann fährt im Gespann auf Platz zwei
    Mehr