21.08.2018, 21:12
Verletzt: Mädchen springt von der Aue-Brücke

HORNEBURG. In Horneburg ist am Dienstagabend gegen 19.20 Uhr am Vordamm eine Zehnjährige von der „Friedensbrücke“  in die Aue gesprungen – bei Niedrigwasser. Dabei zog sich die Horneburgerin (10) offenbar schwere Verletzungen zu.

Leserbrief
Kommentare


Weitere Topthemen aus der Region:
  • 27.04.2019, DUEDENBUETTEL
    Skandal-Schlachter in Düdenbüttel gibt auf
    Mehr
  • 27.04.2019, Hamburg
    Baureife für A 26 bis Hamburg: Baubeginn soll noch 2019 sein
    Mehr
  • 27.04.2019, BUXTEHUDE
    Freude über Millioneninvestition am Rotkäppchenweg
    Mehr
  • 26.04.2019, STADE
    Kinderschutz: Chefarzt folgt auf Chefarzt
    Mehr
  • 26.04.2019, NEU WULMSTORF
    Baumfrevler wüten in Neu Wulmstorf
    Mehr
  • 26.04.2019, Barnkrug
    Motorradfahrer bei Unfall in Barnkrug schwer verletzt
    Mehr
  • 25.04.2019, Russe/Stade
    In Stade gefasster Täter erhält 30 Jahre Haft
    Mehr
  • 25.04.2019, DROCHTERSEN
    Kita im Fasanenweg: Container als Übergang geplant
    Mehr
  • 25.04.2019, STADE
    Jahrmarkt in der Stader Innenstadt
    Mehr
  • 24.04.2019, NOTTENSDORF
    Freizeitpark Nottensdorf: Grillhütte brennt nieder
    Mehr